Kaufinfos

Es freut uns sehr, dass Sie einen Welpen aus unserer Zucht bei sich einziehen lassen wollen.
Vorher lesen Sie sich bitte dieses Zeilen genau durch.

Noch bevor die Welpen geboren sind, möchte ich meine zukünftigen Welpeneltern persönlich kennenlernen. Ich teste sie auf Herz und Nieren
ich werde Ihnen viele Fragen stellen. Sobald die Welpen geboren sind, werden wir sie  informieren, ob ein passender Welpe für sie dabei ist. Die Entscheidung wer einen Welpen bekommt, das entscheiden wir als Familie zusammen.Natürlih werden wir auch ihr Wunschgeschlecht berücksichten.
Ich muss ein gutes Gefühl haben und Sympathie verspüren, schließlich vergebe ich ein Stück meines Herzens.
Wir züchten mit viel Liebe und Leidenschaft jeder Wurf ist immer wieder etwas Besonderes und Einzigartiges für uns.
Unsere Welpen werden 24h betreut und mit der Hündin versorgt.
Die Welpen werden ab 8 -10 Wochen in ihr neues Zuhause abgegeben. Der ideale Zeitpunkt für ein erstes Kennerlernen ist, nachdem die Welpen 4-5 Wochen alt sind. Ich behalte mir aber jegliches recht vor,jeder Zeit meine Entscheidung zu überdenken ob diese Welpeneltern doch die richtigen sind.
Wir versichern Ihnen, das wir uns gut überlegen welcher Welpen zu welchen Welpeneltern passt.

Was erwarten wir von Welpeneltern?
Weil es uns ein Herzensanliegen ist, dass unsere Welpen ein glückliches Leben führen und rassegerecht beschäftigt werden, haben wir bestimmte Erwartungen an unsere Welpeneltern. Sollten Sie nicht bereit sein, diese Erwartungen zu erfüllen brauchen wir über eine Vermittlung eines Welpens nicht rede , wir haben ganze klare Vorstellungen wie unsere Welpen aufwachsen sollen und auch leben sollten.

Es ist und sehr wichtig, dass ein Golden Retriever durch regelmäßige Trainings und Kopfarbeit ausgelastet wird. Lediglich spazieren gehen lastet einen Golden Retriever nicht aus. Wir erwarten das unsere Welpeneltern,eine Welpenschule sowie dann auch einen Junghund Kurs sowie die Begleithundeprüfung bestehen.
Auch setzen voraus, dass das Röntgen der Hüften und Ellenbogen und Schulter (HD/ED/OCD) möglichst bald mit dem  18-20. Lebensmonat  verlässlich durch geführt wird von unseren Welpeneltern. Dies sind bei uns Vertagsbestandteile.
Was uns auch sehr wichtig ist, ist das unsere Welpen nicht in kleinen Wohnungen gehalten werden.
Auch eine Etagenwohnung lehnen wir ab.
Wir möchten das unsere kleinen es später mal richtig gut haben werden. Auch in der Zeit nach dem Kauf wollen wir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Aus dem neuen zu Hause freuen wir uns über Fotos und Neuigkeiten was unsere Racker so treiben. Das interresse an den Welpen endet nicht mit dem Auszug.

Weitere Infos

Unsere Welpen werden vom unserem Tierarzt gechipt, geimpft und gründlich untersucht- alle Welpen bekomen ein Tierärtzliches Gesundheitszeignis übermittelt.  Auch wenn Sie von uns einen gesunden Welpen erhalten, kann ich ihnen als seriöser Züchter nicht garantieren, dass ihr Welpe immer gesund bleibt und ein langes Leben hat. Das liegt leider nicht in meiner Hand. Sondern auch an Ihnen, wie sorgfälltig sie mit ihrem Hund umgehen. Ich als Züchter habe nach besten wissen und Gesundheit der Elterntiere verpaart.
Alle Welpen bekommen.

  • EU Heimtierausweis
  • Infomappe für die ersten Tage
  •  Leine und Halsband
  • Spielzeug
  • Ahentafel

    WAS KOSTET EIN WELPE BEI UNS:

Ein Golden Retriever Welpen von einem seriösen Züchter, der über einen anerkannten Zuchverand Züchtet hat seinen Welpenpreis, dort werden Sie keinen Welpen bekommen zum Discounter Preis .
Durch die Ansteigenden Kosten z.B
Futter , Strom  , Tierarzt ,, Spritkosten  so wie die Decktaxen erhöhungen der Deckrüden hier werden sie mit
einem Welpenpreis von 2500- 3000 € rechnen müssen
Was ein Welpen von uns kostet, das erläutern wir ihnen in einem Persönlichen Kennenlern Gespräch.


  • Alle unsere Zuchthunde sind auf
  • HD
  • ED
  • Ichthoyse
  • Pra -prcd
  • GR PRA1
  • GR PRA2
  • NCL
  • Hyperurikosurie
  • Maligne Hyperthermie
  • Muskeldystrophie
  • PRA/HC/RD/ Katarakt, PRA“
    Optisch und GEN-getestet.
  • Unsere Hunde sind  frei von nachweisbaren Erberkrankungen (Gentests durch Laboklin)